Ludwigshafen

Festival des deutschen Films „Frankfurt, September 17“ und „Der Hauptmann“ sorgen im Wettbewerb für eindrucksvolle Momente

Wenn die Schuld alltäglich ist

Archivartikel

Nicht zuletzt Jan Schütte hat in seiner Helmut-Krausser-Verfilmung „Fette Welt“ ebenfalls schon einen Blick auf den Rand der Gesellschaft geworfen. Eine Liebesgeschichte im Obdachlosenmilieu ist sein Thema gewesen, und die stellenweise Wärme, die sich die zerzausten Frauen und Männer gegenseitig geben, war dabei auch schon ein wesentlicher Aspekt. Aber wer erinnert sich noch daran? Ein ähnlich

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema