Ludwigshafen

Unfallflucht dank Zeugen geklärt

Archivartikel

Ludwigshafen.Am Montagnachmittag gegen 15 Uhr beschädigte ein 20-jähriger Mann aus Mannheim mit seinem Transporter ein geparktes Auto beim Rangieren in der Johannes-Essig-Straße. Der Mannheimer fuhr laut Mitteilung der Polizei vom Dienstag anschließend von der Unfallstelle weg, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 750 Euro zu kümmern. Zeugen beobachteten jedoch den Unfall und konnten den Verursacher einholen und stoppen. Dank der aufmerksamen Zeugen bleibt der Autobesitzer nicht auf seinem Schaden sitzen.

Zum Thema