Ludwigshafen

Streit mit mehreren Personen – 35-Jährige schlägt Polizeibeamten auf den Kopf

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine 35-Jährige hat bereits am Donnerstagabend einen Polizeibeamten auf den Kopf geschlagen. Nach Angaben der Behörde waren die Einsatzkräfte gegen 21.30 Uhr wegen eines Streits an einem Parkplatz am Guiliniplatz ausgerückt. Beim Eintreffen stellten die Beamten die Frau und zwei weitere Personen fest, die heftig gestritten hätten. Sie sollten aus diesem Grunde räumlich getrennt und im Anschluss befragt werden.

Es ergab sich der Verdacht, dass die Beschuldigte zuvor deutlich alkoholisiert mit dem Auto unterwegs war. Während der Personalienfeststellung habe sie sich plötzlich mit zum Schlag erhobenen Händen auf ihre beiden Kontrahenten zubewegt, woraufhin die 35-Jährige von den Beamten festgehalten wurde. Mit dem noch freien Arm gelang es ihr jedoch, einen 26-jährigen Polizeibeamten zu schlagen. Die Frau wurde anschließend zu Boden gebracht, wobei sie sich nach Aussage der Polizei leicht verletzte. Der betroffene Polizist blieb unverletzt.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Zum Thema