Ludwigshafen

Gesundheit 2500 Mitarbeiter der Verwaltung sollen sich untersuchen lassen / Bislang 484 Tests

Stadt ruft Angestellte zur Darmkrebsvorsorge auf

Archivartikel

Ludwigshafen.„Ich möchte die Leben meiner Mitarbeiter retten und motiviere sie zum Mitmachen bei der Darmkrebsvorsorge. Eine Darmspiegelung tut tatsächlich nicht weh – das weiß ich aus eigener Erfahrung“, sagte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck zu rund 100 Mitarbeitern im Stadtratssaal beim Darmkrebsvorsoge-Aktionstag der Verwaltung.

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen ihren Mitgliedern in der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00