Ludwigshafen

Sommerfest Ostasieninstitut der Hochschule bietet Einblicke in akademische Ausbildung mit Schwerpunkt Japan, China oder Korea

Neugier auf Fernost-Studium

Archivartikel

Ludwigshafen.Wie ein gestrandetes Schiff wirkt das Ostasieninstitut am Rheinufer unterhalb des Walzmühlkomplexes. Doch hinter dem eigenwilligen Gebäude steckt weitaus mehr. Das Institut ist Bestandteil der Hochschule Ludwigshafen, hier werden die Studierenden intensiv auf einen Einsatz auf dem Weltmarkt vorbereitet mit Schwerpunkt auf dem asiatischen Raum.

Dieser asiatische Raum sei ein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00