Ludwigshafen

Plogging Neue Aktion im Stadtpark am Freitag

Joggen und dabei Müll einsammeln

Ludwigshafen.Premiere in Ludwigshafen: Jogger sammeln beim Laufen gleichzeitig Unrat ein – dies verbirgt sich hinter dem neuen Fitnesstrend Plogging aus Schweden, den der Ludwigshafener Lauf-Club und der Ludwigshafener Ruderverein aufgreifen. Sie veranstalten am Freitag, 13. April, die erste Plogging-Aktion. Dabei machen die Teilnehmer Frühjahrsputz im Stadtpark und an der Rheinuferpromenade zwischen der Schneckennudel- und Konrad-Adenauer-Brücke. Sie starten um 17.30 Uhr an der Parkstraße am Aufgang zur Schneckennudelbrücke. Die Veranstalter stellen ihnen Müllsäcke, Handschuhe und Greifzangen zur Verfügung. Wer will, kann die Strecke auch mit Nordic-Walking-Stöcken bewältigen.

Nach der etwa einstündigen Tour können sich die Teilnehmer bei einem kleinen Snack stärken. Christoph Heller, Ortsvorsteher der südlichen Innenstadt, wird sich an der Aktion beteiligen. Zwecks Planung bitten die beiden Vereine um Anmeldung im Internet unter www.ludwigshafen-lc.de. ott