Ludwigshafen

Tag des offenen Denkmals Führung durch den Betonklotz in der Valentin-Bauer-Straße

Großer Andrang bei Bunkerbesichtigung

Archivartikel

Ludwigshafen.Sirenen heulen, das Licht flackert, dann detonieren Bomben – die Klanginstallation von Künstlerin Karin Maria Zimmer lässt erahnen, wie es gewesen sein musste zu Kriegszeiten. Bis zu 1000 Menschen suchten jeweils in den Bombennächten zwischen 1942 und 1945 Schutz im Bunker in der Valentin-Bauer-Straße. Ausgelegt war er eigentlich nur für 200 Personen. Sanitäranlagen und Belüftungsanlage sind

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00