Ludwigshafen

Friesenheim

Geflüchtet statt geholfen

Ludwigshafen.Der Fahrer eines Lieferwagens hat sich nach einem Unfall in der Brunckstraße, bei dem ein 72-jähriger Radfahrer verletzt wurde, nicht um den Mann gekümmert, sondern ist geflüchtet. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der 72-Jährige am Montag gegen 15.20 Uhr war auf dem Radweg in Richtung Carl-Bosch-Straße unterwegs und überquerte die Kreuzung bei grünem Ampellicht. Dort wurde er von einem weißen Lieferwagen angefahren und stürzte. Dabei verletzte er sich am Bein und an der Hüfte. Der Unfall soll von mehreren Personen beobachtet worden sein, die der Polizei bislang namentlich nicht bekannt sind.

Die Ordnungshüter bitten die Zeugen dringend, sich unter der Telefonnummer 0621/963-22 22 oder per E-Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.