Ludwigshafen

Innenstadt Jubiläumsprogramm für Hack-Museumsgarten / Kunstwerke und regelmäßige Treffen

Gärtner engagieren sich gern

Archivartikel

"Das ist ein so wunderbarer sozialer Treffpunkt und ein geniales Projekt auf dem öden Platz", freut sich Norbert Hufler, einer der "Hack-Gärtner" der ersten Stunde. Gestern wilderte er seine Tomate aus, die den Winter über auf seinem Balkon verbracht hat. Auch eine Physalis - "die trägt bereits Früchte!" - will der Ludwigshafener künftig auf dem Hans-Klüber-Platz weiterwachsen lassen. Er wohnt

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00