Ludwigshafen

Rheinuferstraße

69-Jähriger von Auto erfasst

Ludwigshafen.Beim Überqueren der Rheinuferstraße ist ein 69-jähriger Mann aus Berlin von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, ging der Fußgänger am späten Samstagabend von der Rheinschanzenpromenade an einer schlecht ausgeleuchteten Stelle vor dem Zollhoftunnel über die Fahrbahn – und nicht an der etwa 100 Meter entfernten Ampel. Dabei übersah er den Wagen eines 46-jährigen Ludwigshafeners, der in Richtung Zollhoftunnel fuhr. Beim Zusammenstoß wurde der 69-Jährige leicht verletzt, er kam mit Prellungen und Platzwunde ins Krankenhaus. Gegen den Fußgänger wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, gegen den Autofahrer Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung. ott