Ludwigshafen

24-jähriger Pkw-Fahrer landet im Gleisbett

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer ist im Bereich der Mannheimer Straße in Ludwigshafen falsch abgebogen und im Gleisbett gelandet. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wollte der 24-Jährige am Dienstag gegen 23.30 Uhr links abbiegen und fuhr fälschlicherweise auf die Straßenbahnschienen. Dort blieb das Fahrzeug stecken. Ein Abschleppfahrzeug zog das Auto schließlich aus dem Gleisbett. Es entstand kein Sachschaden.

Zum Thema