Lokalsport Mannheim

Handball Beim Osada-Cup in Viernheim testen Top-Clubs die aus der Region ihre Form / Drittligist Großsachsen der Favorit

Gastgeber wollen ins kleine Finale

Archivartikel

Viernheim.Die Handballer aus der Region messen traditionell zur heißen Phase der Vorbereitung beim Helmut-Osada-Cup die Kräfte. Die Verantwortlichen des TSV Amicitia Viernheim um Abteilungsleiter Ralf Schaal legen dabei seit Jahren Wert darauf, dass die Gästeteams aus dem näheren Umkreis kommen und damit interessante Derbys auf dem Spielplan stehen.

„In der unmittelbaren Umgebung haben wir ja

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00