Lifestyle

Die Unterwelt der Autodealer

Wer in Australien nur mit dem Rucksack, aber im eigenen Wagen reisen will, kann sich in einem Parkhaus mitten im Rotlichtmilieu von Sydney einen fahrbaren Untersatz kaufen. Den Travellers Carmarket besuchen viele Deutsche.

Tom Hoffmeister und Jennifer Kraus kamen zuversichtlich. Ihren Mitsubishi Starwagon würden sie schnell loswerden. Denn außer ihnen sind heute nur zwei, drei andere Autoverkäufer hier unten in der von Neonröhren schummrig beleuchteten Ebene 2 des Parkhauses Kings Cross in Sydney. Die beiden 27-Jährigen aus Schenefeld bei Hamburg parkten ihren Kleinbus und breiteten sein Innenleben auf dem

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00