Leserbrief

Leserbrief Beschränkung der Geschwindigkeit

Tempo im Auge behalten

Liebe Werbachhäuser, Wenkheimer, Werbacher und alle, die Werbachhausen motorisiert passieren. Ich nehme doch an, dass Sie alle den Führerschein gemacht haben. Und in der Fahrschule haben Sie spätestens gelernt, dass zwischen zwei Ortsschildern Tempo 50 herrscht. Warum ignorieren so viele von Ihnen diese Tatsache in Werbachhausen? Ich wohne ziemlich am Ortsanfang von Werbach her und bin umringt von Senioren. Vor einiger Zeit brach einer von ihnen auf der Straße zusammen. Wären die zwei von Werbach kommenden Autofahrer so gerast wie sehr viele von Ihnen, hätten sie nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Das kann jederzeit wieder passieren. Wollen Sie sich einer fahrlässigen Tötung schuldig machen? Erst vor der ersten Kurve wird gebremst. Ich bitte Sie inständig, die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von Ortsanfang bis Ortsende einzuhalten. Und – dafür können Sie nichts – warum vor dem Ortsschild, wo drei Häuser stehen und damit drei Ausfahrten sind, noch kein Tempo-70-Schild steht, ist mir ohnehin schleierhaft.