Leserbrief

Leserbrief Zu „Doch wieder Bonus für die Bayern?“, FN 29. Mai.

„Gewisse Defizite bei der objektiven Beurteilung“

Die Berichterstatter der „ dpa“ haben das Fußballspiel absolut richtig bewertet, denn der FC Bayern hat dreiviertel des Spiels in Dortmund dominiert. Dortmund hatte ja nicht einmal eine richtige Torchance. Von einem total ausgeglichenem Spiel kann deshalb wahrlich keine Rede sein.

Der Sieg der Bayern in Dortmund war deshalb mehr als verdient. Aber es ist ja bekannt, dass Herr G. Hofmann als BVB-Sympathisant gewisse Defizite bei der objektiven Beurteilung gerade des FC Bayerns hat.

Ich finde es aber auch schade, dass die Fränkischen Nachrichten gewissen Leserbriefschreibern, die zu allen Themen etwas wissen und meinen, sich äußern zu müssen, eine Plattform bietet, ihre oftmals exklusive Meinung allen Lesern darzustellen. Meiner Meinung nach sollte man diesen Leuten nur eine begrenzte Anzahl an Leserbriefen zugestehen.

Die allermeisten Leser dieser Zeitung sind mittlerweile schon genervt von gewissen Schreibern.