Länder

Grundschulen Opposition will Nachbesserung bei Betreuung

Streit über ganztägige Angebote

Archivartikel

Wiesbaden.In der Debatte um den Ganztagsschulausbau in Hessen hat Kultusminister Alexander Lorz (CDU) im Parlament den Kurs des Landes gegen die Kritik der Opposition verteidigt. Am Pakt für den Nachmittag beteiligten sich mittlerweile rund drei Viertel aller hessischen Schulträger mit insgesamt 208 Grundschulen und Grundstufen von Förderschulen, sagte Lorz am gestern im Wiesbadener Landtag. Im

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00