Länder

Feinstaub Opposition bemängelt Umgang mit Entscheidung des Stuttgarter Verwaltungsgerichts

Streit über Fahrverbotsurteil

Archivartikel

Stuttgart.Im Landtag ist gestern ein heftiger Streit entbrannt über den Umgang der grün-schwarzen Landesregierung mit dem Fahrverbotsurteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts. FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke übte dabei deutliche Kritik an der grün-schwarzen Entscheidung, anstatt einer weitergehenden Berufung nur eine Sprungrevision gegen das Urteil einzulegen. "Eine Berufung wäre im Sinne des

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00