Länder

Serie Nachhaltigkeit Landesregierung will Umweltbewusstsein

Mischung aus Hilfe und harten Regeln

Archivartikel

Stuttgart.Die Regierung in Baden-Württemberg will „Nachhaltigkeit zum zentralen Entscheidungskriterium der Landespolitik machen“. So wurde das bereits wenige Monate nach der Wahl von Winfried Kretschmann zum ersten grünen Regierungschef der Republik 2011 beschlossen. Das Ergebnis ist ein bunter Mix aus Hilfen für ein gesünderes Leben bis zu harten Regeln für das Sanieren von landeseigenen Gebäuden und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema