Länder

Verkehr Bund, Land und Kommunen investieren in den Ausbau des hessischen Nah- und Fernverkehrs / Zwölf Großprojekte geplant

Milliarden für neue Schienen

Archivartikel

Wiesbaden.Neue und zusätzliche Gleise, mehr Züge sowie getrennte Wege für den Nah-, Fern- und Güterverkehr - das sind die Kernpunkte der zwölf großen Schienenprojekte, die Land, Bund und Kommunen gemeinsam mit der Bahn bis 2030 in Hessen realisieren wollen. "Noch nie hatten die Verkehrsverbünde so viel Geld, um neue Züge zu bestellen", sagte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) gestern in Wiesbaden.

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00