Länder

Bildung Pädagogen beklagen fehlende Unterstützung bei Umsetzung der Inklusion / Kultusministerium räumt Fachkräftemangel ein

Lehrer fühlen sich alleingelassen

Archivartikel

Stuttgart.Lehrer in Baden-Württemberg klagen über schlechte Bedingungen für die Einbeziehung von behinderten Kindern in den regulären Schulunterricht. Der Vorsitzende des Lehrerverbandes VBE, Gerhard Brand, zeichnete am Montag in Stuttgart ein dramatisches Bild der Situation an den Schulen. Er stützte sich dabei auf eine neue Umfrage des Forsa-Instituts unter etwa 500 Lehrern in Land. Das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3261 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema