Länder

Ruhestand Der Frankfurter Oberstaatsanwalt Wolfgang Schaupensteiner beendet seine Karriere

"Keine Angst vor großen Tieren"

Archivartikel

Frankfurt.Es hat gewiss nicht nur an seinem tadellosen Äußeren gelegen, dass Oberstaatsanwalt Wolfgang Schaupensteiner über Jahre hinweg ein begehrter Gast in Fernseh-Talk-Shows gewesen ist. Der heute 65-Jährige, der am Freitag seinen letzten Arbeitstag bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft hat, stieß Mitte der 80er Jahre "die Geheimtüre Korruption" auf, wie er es selbst einmal nannte, und brachte

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema