Länder

Kriminalität Stadt, Polizei und Rechtsmedizin wollen Hintergründe von Todesfällen gründlicher klären

Kampf gegen Dunkelziffer

Archivartikel

Frankfurt.Im Fernsehkrimi eilt der Rechtsmediziner zur gefundenen Leiche, der Tatort wird abgesperrt und mit Spezialwerkzeug untersucht. Das echte Leben sieht nach Schilderungen von Polizei und Rechtsmedizin meist anders aus: Stundenlang müssen Beamte am Fundort auf einen Hausarzt warten, der die Leiche dann mangels Ausbildung nur unzureichend begutachtet. Mögliche Spuren eines Verbrechens sind in der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3658 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00