Länder

Pandemie Corona-Koordinator Axel Wintermeyer sieht geplante Öffnungsschritte wegen der Virus-Mutationen gefährdet

Hessen bleibt vorsichtig

Wiesbaden.Wegen der sich ausbreitenden Virusmutationen bleibt die hessische Landesregierung bei ihrem vorsichtigen Kurs in der Corona-Politik. Der Chef der Staatskanzlei in Wiesbaden und Corona-Koordinator des Kabinetts, Axel Wintermeyer, stellt für die nächste Schaltkonferenz der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 3. März zwar Beratungen über konkrete Schritte zur Lockerung der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3218 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00