Länder

Bildung Bei Corona-Ausbrüchen in Schulen und Kindertagesstätten sollen Ergebnisse bald zügiger vorliegen

Eisenmann für Corona-Schnelltests an Schulen

Archivartikel

Stuttgart.Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will durchsetzen, dass an den Schulen und Kitas im Südwesten bei Corona-Ausbrüchen künftig Antigen-Schnelltests eingesetzt werden, deren Ergebnisse innerhalb von 15 bis 20 Minuten vorliegen. Bisher werden bei Infektionen an Schulen und Kitas nach Angaben des Sozialministeriums die PCR-Tests verwendet. Bis bei diesem das Ergebnis

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema