Länder

Service Ministerin will Information einfacher gestalten

Bürgerbüro der Justiz

Archivartikel

Wiesbaden.Die hessische Justiz will bürgerfreundlicher und serviceorientierter werden. „Künftig ist es möglich, unter einer einheitlichen Nummer für ganz Hessen die Justiz zu erreichen und erste Informationen zu erlangen“, sagte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) gestern in Wiesbaden. Der Digitale Service Point soll eine Art Bürgerbüro für die Justiz sein. Er ist beim Amtsgericht Eschwege

...

Sie sehen 41% der insgesamt 959 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00