Länder

Fleischbetrieb Strenge Auflagen für Schlachter bei Pforzheim / Testreihe kommende Woche entscheidet über Quarantäne

Ausbruch scheint gestoppt

Archivartikel

Birkenfeld.Der Corona-Ausbruch unter den Mitarbeitern des Schlachtgroßbetriebs Müller Fleisch in Birkenfeld (Enzkreis) bei Pforzheim scheint unter strengen behördlichen Auflagen gestoppt, ohne dass der Betrieb geschlossen werden musste. Zudem hat der Enzkreis am Freitag weitergehende Arbeitsschutzverordnungen für den Betrieb und die Beschäftigten erlassen. „Damit setzen wir bereits wichtige Punkte aus

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema