Länder

Rheinland-Pfalz Fraktionschef beklagt Kenntnisstand

AfD will mehr Asyldaten

Archivartikel

Mainz.Im Anschluss an eine Große Anfrage zur Aufnahme von Flüchtlingen fordert die AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag eine umfassende Erhebung aller Asyldaten. Die Antwort des Ministeriums auf die Anfrage belege „einen katastrophalen Informations- und Kenntnisstand“ des Integrationsministeriums, sagte Fraktionschef Uwe Junge gestern in Mainz. Wesentliche Informationen seien der

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00