Länder

Konflikt Plötzliches Ende des Abrüstungsvertrags weckt neue Befürchtungen / Atombomben sollen in der Nähe von Büchel gelagert sein

20 Wochen Protest gegen Waffen

Archivartikel

Büchel.Die USA haben den INF-Abrüstungsvertrag für atomar bestückbare Mittelstreckenwaffen gekündigt, Russland hat ihn ausgesetzt. Das Abkommen aus dem Jahr 1987 untersagt den Bau und Besitz landgestützter atomar bewaffneter Raketen oder Marschflugkörper.

Das weckt in der abgelegenen Eifel neue Befürchtungen: Auf einem Bundeswehr-Fliegerhorst in der Nähe der Gemeinde Büchel (Landkreis

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema