Kultur

Ausstellung Mannheimer Kunsthalle zeigt unter dem Titel „Beschlagnahmt! – Rückkehr der Meisterblätter“ eine hochkarätige Grafikschau mit ehemals eigenen Werken

Zurück in der Heimat, aber nur auf Zeit

Archivartikel

Der Ausstellungstitel ist von geradezu schneidender Deutlichkeit: „Beschlagnahmt!“ lautet er und verweist auf ein eben einschneidendes Ereignis in der auch Mannheimer Museumsgeschichte. Fast 600 Werke der Kunsthalle wurden während der Nazi-Herrschaft beschlagnahmt, weil sie als „entartet“ galten; 471 davon waren grafische Arbeiten. Und über 200 von den Letztgenannten hat man damals kurzerhand

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00