Kultur

Popakademie

"Wir sind beide passionierte Macher"

Archivartikel

Mannheim.Mit dem Live-Entertainment-Award LEA und dem Echo hat die Mannheimer Popakademie in der vergangenen Woche die beiden wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Musikbranche erhalten. Die beiden Geschäftsführer, deren Verträge vom Land Baden-Württemberg Mitte März jeweils bis 2022 verlängert wurden, sehen das als Kollektiverfolg der von ihnen gegründeten Institution: "Jeder unserer Mitarbeiter,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema