Kultur

Festival des deutschen Films „Wendezeit“ von Sven Bohse läuft zur Eröffnung der Festspiele auf der Parkinsel

Weltgeschehen im Kleinen gezeigt

Archivartikel

Manchmal wirkt alles wunderbar einfach, und doch hat es dann mitunter ausgesprochen komplizierte Konsequenzen. Die friedliche Revolution in der DDR, die zu deren Untergang führte, mag einem zumal im Rückblick (und im Westen) in solcher Weise erscheinen. Für Saskia Starke, Hauptfigur des vom RBB unter der Regie von Sven Bohse produzierten Spielfilms „Wendezeit“, hat sie aber sehr bedrohliche

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema