Kultur

Junge Talente Schauspieler László Branko Breiding hat sein erstes festes Engagement am Nationaltheater angetreten

„Unfassbar abwechslungsreich“

Archivartikel

Draußen ist es windig, grau, regnerisch. Einen Moment lang verharrt man noch vor dem Café, sieht drinnen warmes Licht, Menschen die sich stumm zu unterhalten scheinen. Man denkt an das „Magische Theater“ in Hermann Hesses Roman „Der Steppenwolf“ – und welchen Preis derjenige zu entrichten hat, der es aufsuchen will: Der „Eintritt kostet den Verstand“. Nun steht das hier nicht zu befürchten,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4258 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00