Kultur

Journal Kunst ist an sich frei und auch frei von Logik – damit ist sie eine Gegenwelt und Bereicherung des Lebens

Triumph der Fantasie

Archivartikel

Gerade in diesen Tagen, in denen die globalen Fragestellungen nach Klima, Migration und Gerechtigkeit mal wieder die Wirklichkeit erschütternd in den Vordergrund unseres Alltags rücken, hat es die Kunst schwer, Kunst zu sein. Einfach. Frei. Fantastisch. Losgelöst von Zeit, Raum und Sinn. L’art pour l’art. Die Kunst um der Kunst willen.

Die Suche nach gesellschaftlicher Relevanz ist der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema