Kultur

Maifeld-Derby Die siebte Festivalauflage endet mit furiosen Shows und insgesamt 15 000 Besuchern

Superstars und Sonnenschein

Einen sonnigeren Tag hat das Maifeld-Derby selten gesehen. Was am Sonntag nicht jedem zupass kommt. Britpop-Star Bobby Gillespie ist jedenfalls sichtlich irritiert, dass er mit seiner Band Primal Scream um halb acht im prallsten Mannheimer Sonnenlicht schwitzen muss. Und dann legen diese freundlich interessierten Festivalbesucher nicht einmal die - in der Tat - angemessene Ehrerbietung an den

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema