Kultur

Serie Nachhaltigkeit Die Ziele der Agenda 2030 finden sich schon in der Bibel / Verantwortung aus Nächstenliebe abgeleitet

„Sie aßen alle und wurden satt“

Archivartikel

Wer über Umwelt- und Klimaschutz redet, sollte bisweilen das Buch der Bücher konsultieren, die Bibel. So heißt es im 1. Buch Mose: „Gott der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte“. Die Welt ist dem Menschen anvertraut, dass er sie hege und pflege.

Zwar solle der Mensch sich mehren und „die Erde füllen“ und über die „Fische im Meer“

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema