Kultur

Radlersaal

Ringsgwandl gastiert in Würzburg

Archivartikel

Noch einmal der heftige Radau. Sex & Drugs & Rock ’n’ Roll & Funk & Punk & Maiandacht. Besuch bei den aufgezwickten Gesängen der frühen Jahre. Keine Oldie-Andacht, ein Hochamt für aufgekratzte Geister im musikalischen Irrenhaus. Ein reifer Herr, geleitet von ungestümen jüngeren, und die alten Granaten werden endlich so gespielt, wie sie es vor 20, 30 Jahren schon verdient hätten. Aufgeführt von einer tanz- und spielfrohen Truppe mit vollem Rockgeschirr. Zu erleben am am 7. November um 20 Uhr im Würzburger Radlersaal. Eintrittskarten gibt es in den Kundenforen der FN.

Zum Thema