Kultur

Jubiläum Die Deutsche Staatsphilharmonie blickt auf ihre 100-jährige Geschichte und das Jubiläumskonzert, zu dem Landeschefin Malu Dreyer angekündigt ist

Pfälzischer Stolz auf ein „tiefernstes Kulturwerk“

Archivartikel

„Der Dirigent beginnt mit der Ouvertüre zu ,Tannhäuser’. Es klingt nicht gerade schön, aber laut, was im Hinblick auf die Besetzung nicht verwunderlich ist. Die drei zweiten Violinen fielen auf – aber nicht durch Qualität,“ schreibt der Chronist über die allererste Probe der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, die am 3. Januar 1920 stattfand.

Im September 1919, kurz nach dem Ende des

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema