Kultur

Nationaltheater Die literarische Stadttour „Umgrabung“ lädt zur Auseinandersetzung mit dem Leben in Mannheim ein – sie ist als Audiostream verfügbar

Mit dem Audiowalk "Umgraben" über Mannheim nachdenken

Wir befinden uns am Ort, an dem einst die Jungbuschschule stand. Wir schreiben das Jahr 2089. Ein Vater erzählt seinem Adoptivsohn von einer längst vergangenen Zeit, in der die Welt eine andere war. Spricht über Kinder, die zusammen in der Schule sitzen, über Lehrerinnen, die sich neben einen setzen, wenn man etwas nicht versteht. Der Vater beschreibt den Jungbusch, die Clubs, in denen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema