Kultur

Lautstarker Jubel für die Theaterversion von Elena Ferrantes "Meine geniale Freundin" in Mannheim

Archivartikel

Der Presseandrang ist vor dieser Schauspielpremiere am Mannheimer Nationaltheater größer als üblich. Auch im Vorfeld. Die Fragen an Regisseurin Felicitas Brucker und ihr Dramaturginnenteam ähneln sich. Vor allem eines beschäftigt die Journalisten, aber auch zahlreiche Fans von Elena Ferrantes Neapolitanischer Bestseller-Saga: Wie schafft man es, die knapp 1040 Seiten der ersten beiden von vier

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema