Kultur

Diskussion Maja Göpel und Klaus Töpfer stellen sich im Nationaltheater einem debattierfreudigen Publikum

Kräftiger Beifall für klare Kante

Archivartikel

Es ist ein Fächeln, das im Schauspielhaus des Mannheimer Nationaltheaters das erste große Lachen entfesselt. Denn als ein voll besetztes Haus sich mit „Mannheimer Morgen“-Coupons schon kühle Luft verschafft, bevor Maja Göpel oder Klaus Töpfer bei der 6. Mannheimer Rede zum Thema Zukunft auch nur zum Mikrofon greifen, kann sich Hausherr Christian Holtzhauer einen ironischen Seitenhieb nicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema