Kultur

Klänge, die verbinden

Archivartikel

In einer Welt, die näher zusammenrückt, ist das Verständnis für Fremdes ein unverzichtbares Bindemittel. Daher erfüllt der Ende 2015 an der Popakademie Mannheim eingeführte Studiengang Weltmusik eine ganz besondere Funktion. Die Beschäftigung mit Musik aus Asien, Afrika und dem Orient, in die auch Popmusiker eingebunden sind, sensibilisiert nicht nur für das Andere. Hier ereignen sich auch

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00