Kultur

Katrin Bauerfeind: „Sollten mehr aufs Herz hören“

Archivartikel

Man kennt sie als schnoddrig-schlaue Fernsehfrau, als diejenige, die lauthals Witze über Freunde macht, die im Mails im Namen ihrer neugeborenen Babys verschicken – und Witze über sich selbst. All das ist Katrin Bauerfeind immer noch – aber dazwischen zeigt sie auch ihre gefühlsbetonte Seite. Im Interview zu ihrem neuen Buch und Live-Programm zum Thema Liebe erklärt die 35-Jährige, warum das

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00