Kultur

Kunst Ehemaliger Berater und Betrüger wird selbst Maler

„Ich bin wieder da“

Archivartikel

Ex-Kunstberater Helge Achenbach mischt wenige Monate nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis wieder im Kunstbetrieb mit – als Künstler. In einer Galerie in Düsseldorfs Szeneviertel Flingern werden an diesem Wochenende am Rande des renommierten Galeriewochenendes „DC Open“ Landschaftsabstraktionen von Deutschlands einst bekanntestem Kunstberater angeboten. „Ich empfinde mich nicht als großen

...

Sie sehen 57% der insgesamt 704 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00