Kultur

Alte Mälzerei Mosbach

Ian Paice kommt mit „Purpendicular“

Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied der Band. Jetzt kommt er mit „Purpendicular“ auf Tour, um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Am Dienstag, 5. November, präsentieren Ian Paice und „Purpendicular“ um 20 Uhr in Mosbach in der Alten Mälzerei Deep Purple-Klassiker wie „Smoke on the Water“ oder „Child in Time“.

Ian Paice zählt zweifellos zu den besten und einflussreichsten Schlagzeugern, den die Rockmusik hervorbrachte. Mit Deep Purple erlangte der Brite weltweiten Ruhm und entfaltete sein großartiges Talent in Songs wie „Space Truckin‘“, „Mandrake Root“ oder „The Mule“. Am 29. Juni 1948 erblickte Ian Paice im englischen Nottingham das Licht der Welt. Seine Sein erstes Schlagzeug bekam er von seinem Vater im Alter von 15 Jahren – der Beginn einer großen Karriere. Er hatte niemals richtigen Unterricht, sondern brachte sich alles im Alleingang bei, indem er Songs seiner Idole aus dem Radio nachspielte.

Während einer Italien-Tour seiner Band „The Maze“ lernte er Ritchie Blackmore kennen und bewarb sich wenig später zusammen mit Rod Evans für die neugegründete Band Deep Purple. Sein Engagement bei Deep Purple dauert bis heute an. Während mittlerweile alle Bandmitglieder von Deep Purple gewechselt haben, ist Ian Paice der Band stets erhalten geblieben.

Zwischendurch spielte er bei Whitesnake (1979 bis 1981) und Gary Moore (1982) sowie bei Soloprojekten von Bernie Marsden und Jon Lord. Purpendicular benannte sich nach dem 15. Studioalbum von Deep Purple die Band, die von Ian Paice und Joe Lynn Turner sogar als „beste Deep Purple Tribute Band der Welt” bezeichnet wurde, sie besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, bei jedem Auftritt live zu vermitteln.