Kultur

Mainfrankentheater Würzburg Start in die Opernsaison mit Einakter aus Georg Friedrich Händels Oper „Rinaldo“

Geballtes Liebesleid im Garten der Lüste

Archivartikel

Mit dem barocken Pasticcio „Garten der Lüste“ startet das Musiktheater Würzburg in der Theaterfabrik Blaue Halle in die Spielzeit 2020/21. Der knapp 85-minütige Einakter vereint Nummern aus Händels Oper „Rinaldo“ aus der Uraufführung von 1711 als auch aus der vom Komponisten 1731 gründlich überarbeiteten Fassung, in der Händel dem Zeitgeist entsprechend viele seiner musikalische Einfälle

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema