Kultur

Literatur regional Meinrad Braun gelingt mit "Die abenteuerliche Reise des Pieter van Ackeren in die neue Welt"ein launiger Historienroman

Er will doch nur seine Ruhe

Archivartikel

Wir befinden uns im Jahr 1701. Ganz Südamerika ist von niederländischen und spanischen Kolonialisten besetzt . . . Ganz Südamerika? Nein! In den Wäldern warten flüchtige Sklaven, wilde Indianerstämme und noch wilderes Urvieh von Anakonda bis Kaiman nur darauf, das Land von den neuen Bewohnern zurückzuholen.

In dieses Tohuwabohu begibt sich der Mannheimer Autor Meinrad Braun (Bild,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00