Kultur

Burgfestspiele Jagsthausen 68. Spielzeit von "Götz von Berlichingen" / Inszenierung wie vor zwei Jahren

Drama mit komödiantischen Zügen

Archivartikel

Götz von Berlichingen und Jagsthausen gehören zusammen - und das nicht nur weil der legendäre Ritter mit der eisernen Hand 1480 dort geboren wurde. 1950 begann auch die Geschichte der heutigen Burgfestspiele Jagsthausen mit einer Aufführung von Goethes Schauspiel "Götz von Berlichingen". Und so heißt es denn seither: "Götz" schon einmal gesehen. Doch in der 68. Spielzeit, in der das sogenannte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema