Kultur

Klassik Sopranistin Astrid Kessler spricht bei „Begegnung“ / Opernintendant Albrecht Puhlmann zieht als Interviewer alle Register

Das Geheimnis (mit) der schönen Stimme

Archivartikel

Selten waren sich die Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim (NTM) nach einer „Begegnung“ so einig: Astrid Kessler ist als Sängerin wie als Darstellerin gleichermaßen überwältigend. Das hat das Publikum in den letzten sechs Jahren in ihren grandiosen Rollenporträts unter anderem als Pamina, La Juive, Liu, Marschallin, Elisabeth und gerade erst als hinreißende Jolanthe

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00