Kultur

Serie "Macherinnen" (Teil 22) Cora Malik möchte als neue Geschäftsführerin des Heidelberger Karlstorbahnhofs auch Vorbild sein

Cora Malik: Auf der Idealposition der Geschäftsführung

Archivartikel

Cora Malik ist ein Kind der Heidelberger Altstadt. Dorthin ist sie im November zumindest beruflich zurückgekehrt: Die Wahl-Mannheimerin übernimmt in ein paar Wochen, am 1. März, offiziell die Geschäftsführung des Karlstorbahnhofs von Ingrid Wolschin, die nach mehr als 20 erfolgreichen Jahren an der Spitze des bundesweit renommierten Kulturzentrums Ende Februar ihre Karriere beendet. Für die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema