Kultur

Museum Würth in Künzelsau Raoul Schrott liest aus seinem Buch "Erste Erde"

Breites erzählerisches Panorama

Archivartikel

Raoul Schrotts Buch "Erste Erde" ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem heutigen Wissen über die Welt. Von der Entstehung unseres Planeten bis zu unserem Bild vom Menschen unternimmt es den großen Versuch, unseren Kosmos an einzelnen Figuren und ihren Lebensgeschichten literarisch anschaulich zu machen.

In wechselnden poetischen Formen ergibt sich ein breites

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00